Die Bundesnetzagentur legte Anfang November geringere Entgelte für die Übernahme von Gesprächen aus dem Fest- in die Mobilfunknetze sowie aus fremden Mobilfunknetzen fest. Die Preise für solche Gespräche könnten um gut zwei Cent pro Minute sinken. Ob und wie sich das konkret auswirkt, stand bis zum Redaktionsschluss noch nicht fest.

Dieser Artikel ist hilfreich. 68 Nutzer finden das hilfreich.