Apples Musikportal iTunes hat im Streit mit der EU-Kommission nachgegeben und will die Preise für Musik-Downloads in Europa vereinheitlichen. Verbraucherschützer hatten kritisiert, dass iTunes-Musik zum Beispiel für britische Kunden teurer war als in anderen EU-Ländern.

Dieser Artikel ist hilfreich. 103 Nutzer finden das hilfreich.