Preisangabe Meldung

Seit die Läden den Preis pro Kilo oder Liter nennen müssen, ist das Billigste zwar sofort erkennbar. Doch Vorsicht: Verdeckte Preiserhöhungen sind möglich. Bisher wurde Ware, die keinen Grundpreis trug, in Standardgrößen verkauft, Sahne etwa nur in Bechern zu 125, 200, 250 und 500 ml. Nun darf sie auch in 190-ml-Bechern stecken. Es lohnt also, verstärkt auf den Literpreis zu achten.

Dieser Artikel ist hilfreich. 43 Nutzer finden das hilfreich.