Diabetes

Was tun?

Auch wenn Sie sich gesund fühlen: In regelmäßigen Abständen beim Hausarzt Urin und Blut auf Zucker prüfen lassen oder Gesundheitscheck machen. Bei erhöhten Werten reichen oft schon mehr Bewegung und Abspecken. Viele Diabetiker kommen ohne Medikamente und Insulin aus. Nehmen Sie an einer Diabetiker-Schulung teil. Adressen gibt es bei den Kassenärztlichen Vereinigungen. Die Krankenkassen übernehmen die Kosten.

Dieser Artikel ist hilfreich. 3906 Nutzer finden das hilfreich.