Ausgewählt, geprüft, bewertet - Kurse

Im Test: 12 Seminare zu Präsentationstechniken. Ausgewählt wurden zwei- bis dreitägige Kurse, die in Berlin, Hamburg, Frankfurt am Main, Köln, München oder in mindestens zwei Bundesländern angeboten wurden.

An jedem Kurs nahm eine geschulte Testperson verdeckt teil, die das Kursgeschehen anhand von Protokollen und Fragebögen dokumentierte. Auf dieser Basis haben wir die Qualität der inhaltlichen und didaktischen Kursdurchführung und der Kursorganisation beurteilt. Die Schulungsunterlagen, Kundeninformationen und allgemeinen Geschäftsbedingungen wurden von je einem Experten begutachtet.

Die Bewertungen „sehr hoch“, „hoch“, „mittel“, „niedrig“, „sehr niedrig“ beziehen sich auf den von den Testern besuchten Kurs und nicht auf die Gesamtqualität des Anbieters.

Testzeitraum: Oktober bis Dezember 2008.

Preise: Anbieterbefragung im April 2009.
Die Prüfpunkte waren im Einzelnen:

Inhalt

In die Bewertung der inhaltlichen Gestaltung der Seminare floss ein, ob und in welcher Intensität die in den Kundeninformationen angekündigten und die für solche Kurse wichtigen Themen behandelt wurden. Außerdem wurden die Seminare auf ihre Praxisorientierung, Verständlichkeit, Relevanz und inhaltliche Vernetzung geprüft. Des Weiteren wurde hier die inhaltliche Qualität der ausgehändigten schriftlichen oder elektronischen Seminar- und Schulungsunterlagen berücksichtigt.

Didaktik

Geprüft wurde die didaktische Qualität hinsichtlich Teilnehmerorientierung, Unterrichtsgestaltung (zum Beispiel Methoden- und Medieneinsatz) und Transfersicherung. Mitberücksichtigt wurden auch die didaktische Qualität der schriftlichen oder elektronischen Seminar- und Schulungsunterlagen sowie die Einbeziehung dieser in das Kursgeschehen.

Kursorganisation

Dazu gehörten die Lerninfrastruktur, zum Beispiel Räumlichkeiten, und Kundenbetreuung.

Kundeninformation

Bewertet wurde die Qualität der im Internet vorhandenen Informationen zum Anbieter und zum Kurs sowie die technische Gestaltung dieser Informationen. Stand: Oktober 2008.

Mängel in den AGB

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) wurden im Oktober 2008 juristisch auf Mängel in Form von unzulässigen Klauseln geprüft.

Dieser Artikel ist hilfreich. 713 Nutzer finden das hilfreich.