test-Kommentar

Lidl bietet für 199 Euro einen LCD-Fernseher an mit einer Bildschirmdiagonalen von 17,5 Zentimeter. Das ist klein. Noch kleiner wirds beim üblichen Fernsehformat von 4:3 - dann sinds nämlich nur noch 14,5 Zentimeter. Dafür ist das Gerät kompakt, macht einen stabilen Eindruck und hat einen Akku, der fast zweieinhalb Stunden hält. Die Bilder sind im DVB-T-Modus völlig in Ordnung, der Ton ist nur bei Musik kritisch. Fußballfans sollten nicht erst kurz vorm Spiel den SilverCrest in Betrieb nehmen. Die Menüführung ist gewöhnungsbedürftig und die Bedienungsanleitung eine echte Nullnummer. Wer die WM im Freien schauen will und sich in einem DVB-T-Gebiet aufhält, kann auf kleinem Display mit ordentlichem Bild unsere WM-Stars auf dem Weg ins Finale verfolgen - für 199 Euro.

Dieser Artikel ist hilfreich. 382 Nutzer finden das hilfreich.