Portable Roll Piano Schnelltest

Portable Roll Piano
Elegance JC-8890
Preis: zirka 50 Euro.

Portable Roll Piano
Elegance JC-8890
Preis: zirka 50 Euro.

Ein Klavier, das man aufrollen und überallhin mitnehmen kann: Das chinesische Gummikeyboard erfüllt diesen Traum mobiler Musiker nur sehr eingeschränkt.

Darum beneiden die Klavierspieler die Sänger: Die können ihr Instrument immer dabeihaben und praktisch überall üben. Das batteriebe­triebene Keyboard zum Aufrollen will dies nun auch Pianisten ermöglichen. Dafür hat es eine Gummiklaviatur mit vier Oktaven, die man zum Transport um einen Plastikkasten wickeln kann. Der ist rechts an der Klaviatur befestigt und enthält die Klangerzeugung, Mini-Lautsprecher, Kopfhöreranschluss und weitere Bedienelemente. Das ergibt ein recht handliches Bündel, für das man unschwer Platz in der Reisetasche finden dürfte.

Ansonsten aber taugt das Ins­trument wenig. Das Spielverhalten der Gummitasten ähnelt nicht einmal entfernt dem richtiger Tasten. Die Stärke des Anschlags hat keinerlei Auswirkung auf die Lautstärke. Der Druckpunkt ist so wackelig, dass man bei angehaltenen Noten oft unbeab­sich­tigt neue Töne auslöst. Auch kann die Qualität der enthaltenen 100 Klangfarben nicht überzeugen. Penetrante elektrische Störgeräusche schmälern den Hörgenuss zusätzlich. Für Etüden im Hotelzimmer oder Ton­leiterübungen auf der Terrasse ist das Gummiding kaum geeignet.

test-Kommentar

Portable Roll Piano Schnelltest

Aufgerollt passt das Gummiklavier in die Reisetasche.

Das Aufroll-Keyboard für 50 Euro taugt allenfalls als Spielzeug, aber nicht als Übungsinstrument für Hobbymusiker.

Dieser Artikel ist hilfreich. 316 Nutzer finden das hilfreich.