Unser Rat

Fast alle Pommes frites liefern so viel Energie, dass sie mehr sind als eine Zwischenmahlzeit. Die King Pommes von Burger King (1,30 Euro pro 100 Gramm) verdienen als Einzige „gut“ – trotz ihres hohen Fettgehalts. Weniger fett und insge­samt „befriedigend“ sind die Pommes frites von Nordsee (0,90 Euro pro 100 Gramm) und Karstadt / Frites van Holland (0,65 Euro pro 100 Gramm).

Dieser Artikel ist hilfreich. 2456 Nutzer finden das hilfreich.