Zurück zum Artikel

Pommes frites für die Zubereitung im Backofen

23.01.2003
vergleichenMittlerer Preis
pro kg
in Euro ca.
1
test-KOMMENTAR 2QUALITÄT DER ROHWAREFETTGEHALTDEKLARATION
Gebacken
0,65fettig, wenig knusprig, weich, schmecken wenig nach Kartoffelbefriedigend (3,2) ausreichend (3,8) mangelhaft (4,7)
0,85ungleichmäßig, dunkle Stellen, wenig fettig, verbrannt, sehr trocken, knusprig
A: sehr gering
befriedigend (3,2) befriedigend (3,0) mangelhaft (4,7)
3,50Zu viele Pommes zu kurzknusprig, fest, schmecken kaum nach Kartoffelmangelhaft (5,5) gut (2,1) mangelhaft (5,1)
0,65befriedigend (2,6) ausreichend (3,9) mangelhaft (4,7)
1,20trocken, knusprig, fest, schmecken kaum nach Kartoffelbefriedigend (3,0) befriedigend (2,9) mangelhaft (4,7)
0,65fettig, wenig knusprig, schmecken kaum nach Kartoffelgut (2,2) ausreichend (3,8) mangelhaft (4,7)
sehr gutSehr gut (0,5-1,5)
gutGut (1,6-2,5)
befriedigendBefriedigend (2,6-3,5)
ausreichendAusreichend (3,6-4,5)
mangelhaftMangelhaft (4,6-5,5)
  • Reihenfolge: nach Alphabet.
    G
    = Gebacken.
    A = Acrylamid.
  • Anmerkung Führt zur Abwertung (siehe „Ausgewählt, geprüft, bewertet“).
  • 1 Aus der kostengünstigsten,haushaltüblichen Packungsgröße ermittelt.
  • 2 Sensorische Beschreibung nach Zubereitung von 150 g Rohware gemäß Anbieterangabe (jeweils bei höherer Temperatur und längerer Zeit).
  • 3 Eine Portion entspricht 150 g Rohware.
  • 4 Beim Backen nehmen die Pommes frites kein Öl/Fett auf. Der absolute Fettgehalt der gebackenen Pommes frites entspricht somit im Wesentlichen dem der Rohware.
  • 5 Kennzeichnungsmängel siehe test-Kommentar.
  • 6 Laut Anbieter inzwischen Zubereitungsempfehlungen geändert.
  • 7 Laut Anbieter demnächst mit geänderter Zubereitungsempfehlung.
  • Ausgewählt, geprüft, bewertet
 
Lesen Sie auf der nächsten Seite: Testergebnisse: Pommes frites für die Zubereitung in der Fritteuse