Versperrt ein Kranken­haus die Zufahrt zum Park­platz mit einem Poller, muss es deutlich davor warnen. Ein Auto­fahrer war einem Voraus­fahrenden gefolgt, ohne zu ahnen, dass ein Poller hoch­fahren würde. Das Kranken­haus muss über 12 600 Euro Schaden­ersatz leisten (Ober­landes­gericht Nürn­berg, Az. 4 U 414/13).

Dieser Artikel ist hilfreich. 3 Nutzer finden das hilfreich.