test-Kommentar

Der 107 Zentimeter-Plasma-Fernseher aus dem Aldi-Angebot lässt sich prima bedienen, liefert aber bei herkömmlichem Antennen- oder Kabelempfang nur ziemlich mäßige Bilder. DVB-T-Empfang geht ohne Zusatz-Empfänger nicht, und die Tonqualität ist miserabel. Wirklich gute Bildqualität liefert der Großbildfernseher allerdings bei Anschluss an die HDTV-Sendungen von Premiere. 1 500 Euro sind eigentlich ein günstiger Preis für einen großen Plasma-Fernseher. Bei Berücksichtigung der Leistung verliert das Angebot allerdings deutlich an Attraktivität. Unter dem Strich sind die beiden besten Plasma-Geräte aus dem aktuellen Vergleichstest deutlich besser. Allerdings kosten sie auch rund 700 und 1 400 Euro mehr.

Dieser Artikel ist hilfreich. 306 Nutzer finden das hilfreich.