The Beer Game

Planspiele Betriebswirtschaft Test

Spielidee: Bei diesem schlichten Brettspiel sollen die Spieler Bier kaufen und verkaufen. In einer Prozesskette von der Fabrik bis zum Endkunden nehmen sie in Teams verschiedene Positionen wie Regionallager oder Einzelhändler ein. Zu ihren Aufgaben gehört es, Nachfragen einzuschätzen, Aufträge zu bearbeiten und Lagerkosten gering zu halten. Das Spiel wurde bereits in den 60er Jahren in den USA entwickelt.

Testkommentar

Ein sehr komplexes, vernetztes und eigendynamisches Spiel, das viel Spaß macht. Es eignet sich gut zum Üben von fachlichen und methodischen betriebswirtschaftlichen Kompetenzen. Es fördert auch vernetztes Denken, Gruppen- und Teamarbeit sowie Planung und Organisation. Das Spiel kann auch im Rahmen eines Seminars mit einem Spielleiter gespielt werden. Es eignet sich durchaus auch für den häuslichen Spieleabend, ist dafür aber etwas teuer.

Infos zum Spiel

Preis: 238 Euro.
Spielform: Brettspiel, mindestens 4 Spieler(-teams), auch als Seminar möglich.
Anbieter: Simcon (Herstellung und Vertrieb).

Dieser Artikel ist hilfreich. 3428 Nutzer finden das hilfreich.