In Deutschland sind 9,2 Quadratkilometer mit Solarkollektoren und rund 30 Quadratkilometer mit Photovoltaikmodulen verbaut. Das entspricht 4 Prozent der verfügbaren und für Solarinstallationen dieser Art geeigneten Dachfläche. Es sind also noch 96 Prozent der dafür günstigen Dachfläche frei.

Dieser Artikel ist hilfreich. 586 Nutzer finden das hilfreich.