Tipps

  • Stromerzeugung. Achten Sie beim Kauf von Solarmodulen auf den Wirkungsgrad. Hohe Wirkungsgrade sind gerade bei kleineren Dachflächen ein wichtiges Kriterium. Bei größeren Flächen kann ein etwas geringerer Wirkungsgrad zu einem günstigeren Preis eine Alternative sein.
  • Nennleistung. Achten Sie beim Kauf nicht nur auf die angepriesene Nennleistung, sondern auch auf die Toleranzbereiche. Je geringere Abweichungen nach unten erlaubt sind, desto besser.
  • Installation. Eine Solaranlage muss keineswegs immer aufs Hausdach. Sie können die Module auch an der Fassade, auf Garagen oder über Wintergärten und Terrassen befestigen. Auf Hausdächern sparen Sie im Idealfall sogar noch Geld für Ziegel und andere Dachdeckungsmaterialien.
  • Grösse. Planen Sie Solaranlagen von mindestens 15 Quadratmetern (zirka 2 000 Watt peak), damit sich die Investition auszahlt. Für Camper und Laubenpieper ohne festen Stromanschluss kommen auch einzelne kleinere Module infrage, wenn sie damit eine eigene kleine Stromversorgung sichern wollen.
  • Befestigung. Viele Monteure richten sich bei der Wahl der Unterkonstruktion nicht nach den Empfehlungen der Hersteller. Vergewissern Sie sich, dass dadurch nicht Ihr Garantieanspruch erlischt.
  • Preise. Holen Sie Angebote von mehreren Installateuren auch aus unterschiedlichen Regionen ein. Lassen Sie sich dabei nicht von Produktionsengpässen unter Druck setzen. Oft erhalten die Installateure bei Sammelbestellungen attraktive Rabatte. Einen Teil davon sollten sie an die Kunden weitergeben. Doch Vorsicht bei Billigimporten: No-Name-Produkte mit unklarer Herkunft bieten keine Sicherheit, dass sie auch nach 10 oder 20 Jahren noch mit der angegebenen Leistung produzieren.
  • Finanzierung. Fragen Sie bei Ihrer Hausbank nach den zinsgünstigen Krediten der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW).
  • Sonderheft. Weitere Informationen über erneuerbare Energien, Stromsparen und Heizungsanlagen finden Sie in dem neuen test-Spezial Energie.

Dieser Artikel ist hilfreich. 3388 Nutzer finden das hilfreich.