Photokina 2014 Meldung

Die großen Erwartungen vieler Foto­begeisterter konnte die wichtigste Messe rund ums Bild in diesem Jahr kaum erfüllen. Dennoch gibt es eine für Verbraucher erfreuliche Entwick­lung: Wohl noch nie gab es für anspruchs­volle Hobby­fotografen ein so großes Angebot an hoch­wertigen Kameras. Im test.de-Video zur Photokina 2014 erklärt test-Experte Dr. Markus Bautsch die drei großen Trends in der aktuellen Entwick­lung des Digitalkamera-Markts.

Große Neuerungen blieben aus

Nur alle zwei Jahre findet die Photokina statt - in diesem Jahr zum 33. Mal. Umso gespannter warten technikbegeisterte Foto- und Video­fans auf die Neuvorstel­lungen der Kamera­hersteller. Etwas enttäuschend für viele Besucher der Kölner Foto-Messe, die am 21. September zu Ende ging: Große Inno­vationen gab es kaum zu bestaunen. Canon und Nikon betrieben Modell­pflege und zeigten vor allem neue, hoch­preisige Spie­gelre­flexkameras. Über etwas mehr Tempo und verbesserte Auto­fokus­systeme gehen die Neuerungen kaum hinaus. Auch die Neuheiten bei den spiegellosen Systemkameras und den Digicams sind über­wiegend teure Modelle mit vielen manuellen Einstell­möglich­keiten und vergleichs­weise großen Bild­sensoren.

Video zur Photokina 2014 – aktuelle Trends bei Digitalkameras

Spiegellose Systemkameras auf dem Vormarsch

Positiv für Neueinsteiger in die Welt der Systemkameras: Die Platz­hirsche Canon und Nikon bekommen immer mehr Konkurrenz von spiegellosen Systemkameras. Neue Objektive komplettieren in vielen Bereichen die spiegellosen Kamera­systeme von Fuji, Olympus, Samsung, Sony und Panasonic. Vorteile der Spiegellosen: Kameras und Objektive sind bei vergleich­barer Bild­qualität oft sehr viel kleiner und leichter, und die meisten Spie­gelre­flex­objektive können mit Objektiv­adaptern betrieben werden. Statt eines Spie­gelre­flex­suchers haben viele spiegellose Systemkameras einen elektronischen Sucher. Nur wer sehr spezielle Objektive benötigt, etwa als professioneller Sport- oder Architekturfotograf, wird nicht in jedem der Kamera­systeme fündig.

Tipp: Der Produktfinder Digitalkameras liefert Kameras für jeden Geschmack: klein und einfach, hoch­wertig und edel oder ausbaufähig mit Wechsel­objektiven. Hier finden Sie die beste Kamera für ihre Fotos. Die Daten­bank bringt Tests, Preise, Produktfotos und Ausstattungs­details für 1653 Kameras, davon sind 350 Kameras aktuell im Handel.

Dieser Artikel ist hilfreich. 11 Nutzer finden das hilfreich.