Zurück zum Artikel

Vermittlungsagenturen für osteuropäische Betreuungs- und Pflegekräfte

08.05.2009
Wie funktioniert das?
vergleichenAnbieterAuffälligkeiten im Test, Beispiele(Bitte lesen Sie auch die Checkliste, um die Auffälligkeiten rechtlich besser nachvollziehen zu können. Alle Vermittlungsagenturen machten rechtlich bedenkliche Äußerungen – im Kundengespräch, auf der Website oder in den Vertragsunterlagen.)BEDARFS-
ANALYSE UND KONKRETE PERSONAL-
VORSCHLÄGE
Erhebung der Bedarfs- und Wohn-
situation
Angaben zum Personal und Überein-
stimmung mit Vorgaben
TRANSPARENZ DER VERMITTLUNGS-
TÄTIGKEIT
Informationen zum Unternehmen und zu PartnernInformationen zum Ablauf und zur Organisation der VermittlungRECHTSAUF-
KLÄRUNG UND -UMSETZUNG
Im Kunden-
gespräch
Auf der WebsiteKOSTEN-
TRANSPARENZ
KUNDEN-
SERVICE
Kunden-
freundliche Abwicklung
Gesprächs-
führung
VERTRÄGEMängel in den Vermittlungs-
verträgen
Mängel in den Muster-
Dienstleistungs-
verträgen
Entsende-
rechtlich bedenkliche Regelungen
Indizien für Scheinselbst-
ständigkeit
ANGEBOTSINFORMATIONENVermittelte Personen-
gruppen
Vermittlungs-
gebühr in Euro /
Zahlungs-
rhythmus
Betreuungs-kosten in Euro /
Zahlungsrhythmus 13
Positiv:
Angebot polnischer Firma, die Deutschkenntnisse der Betreuerin am Telefon zu prüfen.
Negativ: Statt der aus-ländischen Firma stellt der Vermittler die Betreuung in Rechnung.
gut (2,3) gutbefriedigendgut (2,5) gutbefriedigendausreichend (4,0) ausreichendausreichendbefriedigend (3,2) befriedigend (2,9) befriedigendsehr gutEntfällt 2Gering bis deutlich 5jaEntfällt 7AngestellteKeine 11Ab 1 785 / monatlich
Negativ:
Konditionen der Selbstständigen im Vertrag des Vermittlers geregelt.In zwei Fällen sollte es Personalvorschläge erst nach Abschluss des Vermittlungsvertrags geben, auf Nachfrage jedoch darauf verzichtet.
gut (2,5) befriedigendgutausreichend (4,2) mangelhaftbefriedigendausreichend (4,3) mangelhaftausreichendausreichend (4,2) befriedigend (3,1) befriedigendbefriedigendSehr deutlichEntfällt 6jajaAngestellte 8Keine 11Keine
Angabe 14
Negativ:
Es gab immer nur einen einzigen Personalvorschlag – und das erst nach Abschluss des Vermittlungsvertrags. Bei Ablehnung der Betreuerin wird ein weiterer Vorschlag unterbreitet.
gut (2,5) befriedigendgutbefriedigend (3,2) befriedigendbefriedigendausreichend (4,0) ausreichendausreichendbefriedigend (3,5) mangelhaft (5,1) mangelhaft AnmerkunggutSehr deutlichGeringjaEntfällt 7Angestellte594 / erstes Jahr; 237 / Folgejahre1 350 – 2  550 / monatlich
Negativ:
Die ausländische Firma ermächtigt Vermittler, Leistungsänderungen vorzunehmen und damit dem fremden Personal Weisung zu erteilen. Inhaber der Vermittlungsfirma auf der Website nicht genannt.
befriedigend (2,6) befriedigendbefriedigendbefriedigend (3,3) ausreichendgutbefriedigend (3,3) befriedigendbefriedigendausreichend (3,7) sehr gut (1,1) sehr gutbefriedigendDeutlichSehr deutlichjaEntfällt 4Angestellte 9380 /
einmalig
1 350 –1 600 / monatlich
Positiv:
Direkten Kontakt zur ausländischen Firma angeboten.
Negativ:
Die ausländische Firma ermächtigt Vermittler, Leistungsänderungen vorzunehmen und damit dem fremden Personal Weisung zu erteilen.
befriedigend (2,7) befriedigendbefriedigendgut (2,2) gutgutbefriedigend (3,3) befriedigendbefriedigendgut (1,9) gut (2,0) gutgutSehr deutlichDeutlichjaEntfällt 7Angestellte490 / jährlich1 300 –1 900 / monatlich
Negativ:
Personalvorschläge gab es erst nach Abschluss des Vermittlungsvertrags. Aggressive Reaktion nach Absage des Kunden. Konditionen der Selbstständigen im Vertrag des Vermittlers geregelt.
befriedigend (2,9) befriedigendbefriedigendbefriedigend (3,1) befriedigendbefriedigendausreichend (4,0) ausreichendausreichendgut (1,9) mangelhaft (4,8) mangelhaft AnmerkunggutSehr deutlichEntfällt 6jajaSelbststän­dige,
Angestellte
Keine 111 450 –2 000 / monatlich
Positiv:
Auskunft, für Demenz sei kein geeignetes Personal vorhanden.
Negativ:
Die ausländische Firma ermächtigt Vermittler, Leistungsänderungen vorzunehmen und damit dem fremden Personal Weisung zu erteilen.
befriedigend (2,9) befriedigendgutausreichend (3,6) ausreichendbefriedigendbefriedigend (3,2) ausreichendbefriedigendbefriedigend (3,2) gut (2,3) gutsehr gutSehr geringSehr deutlichjaEntfällt 7Angestellte680 / jährlich1 400 –2 000 / monatlich
Negativ:
Personalvorschläge gab es erst nach Abschluss des Vermittlungsvertrags, jedoch auf Nach­frage zweimal darauf verzichtet.
befriedigend (3,0) befriedigendbefriedigendbefriedigend (3,5) ausreichendbefriedigendausreichend (3,8) befriedigendausreichendbefriedigend (2,9) ausreichend (3,9) ausreichendgutEntfällt 3Sehr geringjajaSelbststän­dige,
Angestellte
199 /
monatlich
1 200 –1 500 / monatlich
Positiv:
Mit knapp einer Stunde längste Telefonberatung. Ausländische Firma namentlich genannt.
Negativ:
Per E-Mail schlecht erreichbar. Bei der Bedarfsanalyse wich­tige Punkte nicht abgefragt.
befriedigend (3,1) ausreichendgutgut (2,3) gutgutausreichend (4,0) ausreichendausreichendbefriedigend (2,8) gut (2,1) gutgutEntfällt 2GeringjaEntfällt 7AngestellteMindestens 4,76 / pro Tag49 – 81 /
pro Tag
Negativ:
Personalvorschläge gab es erst nach Abschluss des Vermittlungsvertrags. Verstoß gegen das Arbeitszeitgesetz: 24-Stunden-
Bereitschaft im Dienstleistungsvertrag geregelt. Inhaber der Vermittlungsfirma auf der Website nicht genannt.
befriedigend (3,4) befriedigendbefriedigendbefriedigend (3,0) befriedigendgutausreichend (3,9) befriedigendausreichendbefriedigend (2,7) mangelhaft (4,8) mangelhaft AnmerkungbefriedigendGeringGering bis
deutlich 5
jaEntfällt 4Angestellte 10800 / jährlichca. 1 500 /
monatlich
Negativ:
Unvollständige Bedarfsanalyse ausschließlich am Telefon erhoben, keine schriftliche Erfassung. In einem Fall wurden Personalvorschläge erst nach der Unterzeichnung des Vermittlungsver­trags gemacht.
ausreichend (3,6) mangelhaftgutbefriedigend (2,9) befriedigendgutbefriedigend (3,5) befriedigendausreichendgut (1,9) gut (1,6) gutgutDeutlichSehr geringjajaSelbstständige690 / einmalig; 200 – 300/
monatlich
1 200 –1 600 / monatlich
Positiv:
Der Vermittler bemühte sich um ausgewogene Darstellung der Rechtslage. Aktiv Scheinselbstständigkeit ange­sprochen.
Negativ:
Er hat aber nicht erwähnt, dass „Wohnen im Haushalt“ auch als Krite­rium für Scheinselbstständigkeit gilt.
ausreichend (3,8) mangelhaftbefriedigendbefriedigend (3,0) befriedigendgutbefriedigend (3,4) befriedigendausreichendbefriedigend (2,7) sehr gut (0,6) sehr gutsehr gutEntfällt 2KeinejajaSelbstständige298 / jährlich45 – 60 / pro Tag
Negativ:
Polnische
Inhaberin der Agentur schlug sich selbst als Kraft vor („besonders geeignet“). Keine weiteren Personalvorschläge. Die Inhaberin der Vermittlungsfirma ist auf der Web­site nicht genannt.
ausreichend (4,2) ausreichendmangelhaftausreichend (4,0) ausreichendausreichendmangelhaft (4,7) mangelhaftmangelhaftbefriedigend (2,9) befriedigend (3,1) befriedigendausreichendGeringSehr geringjajaSelbstständige200 /
monatlich
1 300 –1 600 / monatlich
Negativ:
Der Vermittler behält sich die Personalauswahl selbst vor.
Hinweis:
In einem der drei Kundengespräche Auskunft, dass keine osteuropäischen Betreuungskräfte vermittelt werden. In zwei Fällen jedoch sehr wohl eine solche Vermittlung bestätigt.
ausreichend (4,3) befriedigendmangelhaftbefriedigend (3,4) ausreichendgutmangelhaft (4,8) mangelhaftmangelhaftbefriedigend (3,2) ausreichend (3,9) ausreichendgutSehr deutlichGeringjajaKeine AngabeKeine AngabeKeine Angabe
Negativ:
Trotz E-Mail-
Ankündigung wurde in einem Fall kein Kontakt mit dem Kunden aufgenommen. In den anderen beiden Fällen unverständliche Auskünfte. Unklare Zusammenarbeit mit privater deutscher Arbeitsvermittlung, von der auch ein Personalvorschlag kam.
mangelhaft (4,7) mangelhaftausreichendmangelhaft (5,0) mangelhaftmangelhaftmangelhaft (5,0) mangelhaftmangelhaftausreichend (3,6) mangelhaft (5,1) mangelhaft AnmerkungmangelhaftEntfällt 16Entfällt 16Entfällt 16Entfällt 16Selbstständige,
Angestellte
800 / jährlichKeine Angabe
Negativ:
Der Vermittlungs- und der Dienstleistungsvertrag sind vor dem Personalvorschlag zu unterzeichnen. Die ausländische Vertrags­firma war im Dienstleistungsvertrag in zwei Fällen jedoch nicht genannt.
mangelhaft (4,8) ausreichendmangelhaftbefriedigend (3,1) befriedigendbefriedigendausreichend (3,7) ausreichendausreichendbefriedigend (3,4) mangelhaft (5,5) mangelhaft AnmerkungbefriedigendGeringSehr deutlichjaEntfällt 7AngestellteKeine 12Keine
Angabe 15
sehr gutSehr gut (0,5-1,5)
gutGut (1,6-2,5)
befriedigendBefriedigend (2,6-3,5)
ausreichendAusreichend (3,6-4,5)
mangelhaftMangelhaft (4,6-5,5)
  • Reihenfolge: nach „Bedarfsanalyse und konkrete Personalvorschläge“, bei gleicher Note alphabetisch.
  • Mängel in den Vermittlungs- und den Muster-Dienstleistungsverträgen nach AGB-Recht: Keine, Sehr gering, Gering, Deutlich, Sehr deutlich.
  • ja = Ja.
    nein = Nein.
  • Anmerkung Führt zur Abwertung (siehe „Ausgewählt, geprüft, bewertet“).
  • 1 Laut telefonischer Auskunft des Anbieters werden keine osteuropäischen Betreuungskräfte vermittelt. Im Test wurde jedoch in zwei Fällen die Vermittlung osteuropäischer Betreuungskräfte bestätigt. Auf der Website des Anbieters bis Redaktionsschluss ebenso entsprechendes Angebot.
  • 2 Schließt keine Vermittlungsverträge.
  • 3 Kein Vertrag, nur Auftragsbestätigung.
  • 4 Im Test keinen Vertrag für Selbstständige erhalten.
  • 5 Der Anbieter verwendet aufgrund der Kooperation mit mehreren Entsendern unterschiedliche Dienstleistungsverträge, für die die Bewertungsspanne angegeben ist.
  • 6 Vermittlungsvertrag regelt gleichzeitig die Konditionen der Betreuung und Pflege durch den Dienstleister.
  • 7 Keine Vermittlung von Selbstständigen.
  • 8 Laut Anbieter werden Selbstständige nicht mehr vermittelt. In allen drei Testfällen noch Selbstständige vorgeschlagen.
  • 9 Entgegen der Angabe des Anbieters wurde in einem Testfall eine selbstständige osteuropäische Betreuerin vorgeschlagen.
  • 10 Entgegen den Angaben des Anbieters wurde in einem Testfall im Kundengespräch gesagt, dass auch Selbstständige vermittelt werden.
  • 11 In den Betreuungskosten sind die Vermittlungsgebühren enthalten.
  • 12 Der Vermittler bezieht vom Entsender Provision für die Vermittlung, der Kunde zahlt ausschließlich an den Entsender die Betreuungskosten.
  • 13 Endgültige Höhe vom Betreuungspaket abhängig.
  • 14 Laut Anbieter nur der Hinweis, dass taggenau abgerechnet wird.
  • 15 Nur Information des Anbieters, dass die Rechnungsstellung durch das ausländische Unternehmen erfolgt.
  • 16 Im Test keinen Vertrag erhalten.
  • Ausgewählt, geprüft, bewertet
 
Lesen Sie auf der nächsten Seite: Darauf müssen Sie achten