Check­liste: Ist Ihre Wohnung pflegegerecht?

Prüfen Sie mit unserer Check­liste, ob Ihre Wohnung pflegegerecht ist. Manche Hinder­nisse lassen sich sofort beseitigen.

  • Sind Teppiche rutsch­fest verlegt? Gibt es Stol­perfallen wie frei herum­liegende Kabel?
  • Ist die Rutsch­gefahr in Dusche oder Wanne durch Aufkleber oder eine sichere Matte vermindert?
  • Gibt es Haltegriffe im Bad oder sind die Wände so stabil, dass sie montiert werden könnten?
  • Können Sie das WC selbst­ständig benutzen? Hat der Toilettensitz die richtige Höhe?
  • Hat das Bett die richtige Höhe, um leicht aufstehen zu können? Ist es von drei Seiten zugäng­lich?
  • Ist die Wohnung ohne Stufen und Schwellen zu erreichen? Oder ist ein Aufzug vorhanden? Gibt es im Treppen­haus beidseitige Hand­läufe?
  • Ist der Flur breit genug für einen Rollator, mindestens 120 Zenti­meter? Sind die Türen breit genug, etwa 80 oder 90 Zenti­meter?
  • Geht die Badtür nach außen auf? Kann sie von außen entriegelt werden?
  • Hat das Bad eine bodengleiche Dusche oder kann diese nachgerüstet werden?
  • Kann man vor dem Wasch­tisch sitzen und sich im Spiegel sehen? Gibt es vor WC und Wasch­becken eine Bewegungs­fläche von mindestens 120 mal 120 Zenti­metern?
  • Kann man in der Küche sitzen? Sind die Küchengeräte und Schränke gut erreich­bar?

Dieser Artikel ist hilfreich. 19 Nutzer finden das hilfreich.