Pflege-Wohngemeinschaft Special

Eine Wohngemeinschaft ist eine gute Alternative zum Alten- und Pflegeheim – auch für Demenzkranke. Hier werden die Menschen nicht einfach „versorgt“. Vielmehr wird das Zusammenleben gezielt gefördert und jeder ist gefordert, die Aufgaben zu übernehmen, die er schaffen kann. Das Interesse an dieser Form des Wohnens wächst, ebenso die Zahl der Angebote. Finanztest schildert den Alltag in Pflege-Wohngemeinschaften, sagt, was ein Platz darin kosten kann und was die Pflegeversicherung davon übernimmt.

Dieser Artikel ist hilfreich. 328 Nutzer finden das hilfreich.