Pestwurz Vom Markt

0

Das Schweizerische Heilmittelinstitut hat für das Medikament Petadolex zur Migränevorbeugung die Zulassung widerrufen. Wie das „arzneimittel-telegramm“ berichtet, gab es Fälle von ausgeprägter Leberschädigung im Zusammenhang mit der Einnahme des Pestwurz-Extrakts. Auch in Deutschland wurden inzwischen sechs Fälle bekannt. Eine Marktrücknah­me sei hier jedoch nicht in Sicht. Die Stiftung Warentest hat das Mittel schon längst abgewertet.

0

Mehr zum Thema

  • Arznei­mittel Die 80 besten Medikamente für Kinder

    - Gerade bei Kindern ist das richtige Medikament und die optimale Dosierung wichtig. Wir sagen, welche rezept­freien Arznei­mittel helfen und welche auch schaden können.

  • Migräne Viele Patienten nicht richtig behandelt

    - Zu wenige Medikamente, zu viele oder falsche: Migränepatienten werden oft nicht richtig behandelt, so eine Studie im Journal of Head­ache and Pain. Sie stützt sich auf...

  • Reise­apotheke Notfall­medikamente für den Urlaub

    - Krank auf Reisen – das ist keine Seltenheit. Wer sich darauf vorbereitet, reist entspannter. Wir nennen die besten und güns­tigsten rezept­pflichtigen Mittel fürs Gepäck.

0 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.