Änderung der zulässigen Rückstände in Feldsalat

Bei Feldsalat kommen wegen seiner Anfälligkeit für Pilzerkrankungen u. a. diese 4 Fungizide zum Einsatz:

Pestizid­wirkstoff

Funktion

Gefahren-
potenzial

Jetzige Höchst-
menge in mg/kg

Neue Höchst-
menge ab 1.9.2008 in mg/kg

Boscalid

Gegen Pilze

Verdacht auf krebserzeugende Wirkung,
schwer abbaubar in Umwelt

0,01 1

40,00

Cyprodinil

Gegen Pilze

Geringe akute Giftigkeit

0,05

10,00

Dicloran

Gegen Pilze

Geringe akute Giftigkeit

0,10

 3,00

Propamocarb

Gegen Pilze

Nicht akut giftig

0,10

30,00

    Quellen: EU-Regelung Nr. 149/2008, PAN Pesticides Database, Rückstandshöchstmengenverordnung.

    mg/kg = Milligramm pro Kilogramm.

    • 1 Dieser minimale Wert (0,01 mg/kg) steht für die bisherige Nulltoleranz.