Unser Rat

Ob im Topf, geschnitten oder tiefgekühlt: Die meisten Kräuter im Test sind gar nicht bis gering mit Pestiziden belastet. Vor allem Schnitt­lauch ist so gut wie rück­stands­frei. Wer auf den Preis achtet, kann sparen: So kostet ein Topf Petersilie bei Aldi (Nord) mit 0,89 Euro nicht mal halb so viel wie der von real Quality für 1,99 Euro. Geschnittene und verpackte Kräuter sind preislich vergleich­bar, an den Töpfen haben Sie aber länger Ihre Freude. Für den Vorrat eignen sich Tiefkühl­kräuter. Sie sind in der Regel aber weniger aromatisch als frische Kräuter.

Dieser Artikel ist hilfreich. 202 Nutzer finden das hilfreich.