Verbraucher, die seit dem 15. Juli 2017 einen neuen Personal­ausweis beantragen, erhalten auto­matisch einen mit frei­geschaltetem elektronischen Identitäts­nach­weis (eID-Funk­tion). Damit können sie sich im Internet ausweisen. Neu ist die Funk­tion nicht. Bislang nutzt sie aber kaum jemand, denn sie musste extra beantragt werden. Durch die Änderung ist sie nun Stan­dard. Man kann die elD-Funk­tion ignorieren, indem man die benötigte Pin nicht frei­schaltet.

Tipp: Wie der elektronische Ausweis funk­tioniert, lesen Sie auf der Internetseite des Bundesministerium des Inneren.

Dieser Artikel ist hilfreich. 7 Nutzer finden das hilfreich.