Psychomeda.de: Big-Five-Persönlichkeitstest

Testkommentar

Inhalt: Anhand einer Vierer-Skala stimmt der Nutzer Sätzen wie „Oft über­wältigen mich meine Gefühle“ oder „Ich will immer neue Dinge aus­pro­bieren“ zu oder lehnt sie ab.

Mehr 

test-Kom­mentar: P­sycho­meda.de punktet zwar mit einem stichhaltigen, geprüften Kon­zept. Der Test ist jedoch ein weni­g ein­tönig. Die Ergeb­nisse gehen zudem nicht in die Tiefe. So kommt manchmal zum Bei­spiel kaum mehr als eine Aus­sage heraus wie „Sie sind ein durchschnittlich gewissenhafter und ordentlicher Mensch.“ Bedingt empfehlenswert.

Testergebnisse

Persönlichkeitstests 07/2014
Psychomeda.de: Big-Five-PersönlichkeitstestGewichtungTesturteil
- Qualitäts­urteil 100 %befriedigend (2,9)
Test­ver­fahren 80 %befriedigend (3,2)
Test­kon­zeptsehr gut
Durch­führungbefriedigend
Ergeb­nis­dar­stellungausreichend
Tech­nische Bedien­bar­keit 10 %gut (2,0)
Pro­dukt­information und Daten­schutz 10 %sehr gut (1,3)
Informationen zum Testsehr gut
Umgang mit Nutzer­daten Entfällt 1
Mängel in den AGB 0 %sehr gering

Produktmerkmale

All­gemeine Merkmale
URL zum Test www.psycho­meda.de
Merkmale laut Anbieter
Durch­führungs­zeit 20 Minuten
Anzahl der Auf­gabe / Fragen 742
sehr gut sehr gut (0,5 - 1,5)
gut gut (1,6 - 2,5)
befriedigend befriedigend (2,6 - 3,5)
ausreichend ausreichend (3,6 - 4,5)
mangelhaft mangelhaft (4,6 - 5,5)
  • ja = ja
  • nein = nein

Mängel in den AGB in fünf Stufen: keine, sehr gering, gering, deutlich, sehr deutlich.

  • 1 Es wurden keine oder nur soziodemogra­fische bzw. statistische Angaben wie Alter oder Geschlecht erhoben.
  • 2 Hinzu kommen acht Fragen zu soziodemogra­fischen bzw. statistischen Angaben.
  • Stand: 09.07.2014