Unser Rat: Betriebs- und Riester-Rente

Förderung. Nutzen Sie staatlich geförderte Vorsorge, wenn Sie fürs Alter sparen möchten. Sie ist güns­tiger als ein rein privater Vertrag – aber nur mit einem guten Angebot. Dies gilt sowohl für die Betriebs­rente als auch die Riester-Rente. Sie können die Förderung für beide mitnehmen, wenn Sie jeweils ein gutes Angebot bekommen und Sie sich die Beiträge leisten können.

Vergleich. Vergleichen Sie das Angebot Ihrer Firma für eine Betriebs­rente mit einen guten Angebot für eine Riester-Rente. Unsere Tests finden Sie unter www.test.de/riester. Entscheidend ist die garan­tierte Leistung. Damit können Sie für Ihr Alter sicher planen. Über­schüsse können die Rente steigern, sie sind jedoch ungewiss.

Allein­erziehende. Eine gute Riester-Rente mit voller Förderung ist für Allein­erziehende attraktiver als eine Betriebs­rente, weil sie fürs Riestern Kinder­zulagen bekommen. Eine Betriebs­rente bringt nur dann mehr, wenn der Arbeit­geber Geld beisteuert.

Dieser Artikel ist hilfreich. 40 Nutzer finden das hilfreich.