Pensions­fonds Alters­vorsorge ohne Kohle

19.07.2016

Pensions­fonds der betrieblichen Alters­vorsorge müssen künftig nach sozialen und ökologischen Kriterien anlegen und eine gute Unter­nehmens­führung berück­sichtigen. Das sieht eine geplante EU-Richt­linie vor, die dann noch in nationales Recht umge­setzt werden muss. Die Fonds sollen zum Beispiel keine Beteiligungen an Unternehmen mit fossilen Brenn­stoffen halten. Versicherte erhalten genaue Informationen zu voraus­sicht­lichen Versicherungs­leistungen und zu Kosten des Pensions­fonds.

Tipp: Wann die Betriebs­rente ein wichtiger Baustein der Alters­vorsorge sein kann, zeigt unser Test Betriebs­rente (Finanztest 8/2015). Nur 5 von 22 Pensions­kassen im Test waren attraktiver als vergleich­bare private Angebote. Weitere Informationen erhalten Sie in unserem aktuellen Betriebsrenten-Test.

19.07.2016
  • Mehr zum Thema

    Alters­vorsorge ab 50 Rente, Vermögen, Wohnen – so planen Sie für später

    - Sparen fürs Alter – aber wie? Mit einem guten Finanz­plan können Frauen und Männer über 50 entspannt in die Zukunft schauen. Die Stiftung Warentest hilft Menschen in den...

    Betriebliche Alters­vorsorge Mit dem Arbeit­geber für die Rente sparen

    - Mit ordentlichem Arbeit­geber­zuschuss und guten Verträgen lohnt sich die betriebliche Alters­vorsorge. Hier lesen Sie alles zur Entgelt­umwandlung und Betriebs­rente.

    Bald in Rente Der Renten­bescheid kommt – was Sie jetzt tun müssen

    - Bei der Rente geht es um viel Geld. Wichtig ist, den Renten­bescheid zu prüfen. Stimmt etwas nicht, lohnt ein Wider­spruch. Die Stiftung Warentest erklärt, wie es geht.