Pensionen Steigende Lasten

0

Die Ausgaben des Bundes für Pensionen werden in den kommenden Jahren stark in die Höhe schnellen. Dies geht aus dem jüngsten Versorgungsbericht der Bundesregierung hervor. Nach dem Bericht liegt das durchschnittliche monatliche Ruhegehalt eines pensionierten Bundesbeamten mit 2 520 Euro mehr als doppelt so hoch wie die Rente eines gesetzlich Versicherten nach 45 Beitragsjahren.

0

Mehr zum Thema

  • Rente und Steuern Nach der Renten­erhöhung: So behalten Sie die Steuern im Griff

    - Durch die Erhöhung der Renten zum 1. Juli steigt für viele die Steuer. Doch es gibt einige Möglich­keiten, den Anstieg zu begrenzen.

0 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.