Pension So viel bekommen Bundes­beamte im Schnitt

14.02.2017

Bundes­beamte im Ruhe­stand bekommen im Durch­schnitt eine monatliche Pension von 2 940 Euro. Dies geht aus dem jüngsten Versorgungs­bericht der Bundes­regierung hervor, der die Zahlen für das Jahr 2015 enthält. Waren sie einst im höheren Dienst beschäftigt, beträgt ihr Ruhe­gehalt durch­schnitt­lich sogar 4 480 Euro im Monat. Ruhe­stands­beamte im einfachen und mitt­leren Dienst bekommen demnach 2 070 Euro.

14.02.2017
  • Mehr zum Thema

    Tattoos im öffent­lichen Dienst Nicht alles ist erlaubt

    - In Deutsch­land haben 15 bis 20 Prozent aller Menschen ein Tattoo. Bei Jüngeren ist der Anteil deutlich höher. Große, leicht erkenn­bare Tätowierungen sind allerdings...

    Private Kranken­versicherung Check­listen für Angestellte, Selbst­ständige und Beamte

    - Von Arzt­honorar bis Zahn­ersatz – wie umfang­reich die Leistungen einer private Kranken­versicherung sind, unterscheidet sich je nach Tarif stark. Vor dem Abschluss...

    Private Kranken­versicherung Für wen der Basis­tarif sinn­voll ist

    - Alle Versicherer sind verpflichtet, den Basis­tarif bereit­zuhalten. Seine Leistungen sind branchen­einheitlich, und der Beitrag ist gesetzlich begrenzt.