Pauschalreisen Meldung

Sonne, Palmen, türkisfarbenes Meer: Auch Thailand (hier Ko Samui) könnte wieder ein Top-Ziel dieses Winters werden.

Gran Canaria, Ägypten und die Türkei sollen die Top-Sonnenziele des Winters werden. Wintersport wird immer mehr zum Lifestyle-Produkt.

Stabile Preise, viele Frühbucherrabatte und mehr Bausteinprogramme – das waren die wichtigsten Schlagworte bei der Vorstellung der Winterkataloge der großen Reiseveranstalter. Während sich Frühbucher bei den meisten Anbietern bis zum 31. Oktober entscheiden müssen, gibt es bei Tui den Rabatt bei Buchung bis 60 Tage vor Anreise. Neu beim Reiseriesen aus Hannover ist ein eigener Wintersportkatalog und dass alle Fernreiseziele jetzt als Baustein gebucht werden können.

NeckermannReisen weitet das Alles-drin-Angebot aus. Er bietet jetzt 35 Prozent aller Flugreisen mit All-inclusive an. Bis zu 20 Prozent sparen können Neckermann-Gäste in vielen Anlagen, wenn sie sich bei der Buchung nicht auf eine Zimmerkategorie festlegen. Gäste ab 60 Jahre reisen mit Neckermann ebenfalls günstig: In 72 Hotels gibt es fünf Prozent Ermäßigung.

Eine Seniorenermäßigung bietet auch ITS. Neu sind hier unter anderem Nordicwalking-Reisen nach La Gomera. Ein spezieller Katalog bietet 200 Festtagsreisen in Europa.

Jahn Reisen lockt Individualisten mit „besonderen Adressen“ sowie Wellness- und Vitalprogrammen. Sehr günstige Reisen verspricht Tjaereborg. Zum Beispiel zwei Wochen all-inclusive in Tunesien ab 403 Euro. Alltours hat die Zahl der Abflüge pro Woche deutlich erhöht, besonders in Richtung Kanarische Inseln. Auch bei Alltours gibt es Seniorenrabatte sowie günstige Partnertarife.

Dieser Artikel ist hilfreich. 485 Nutzer finden das hilfreich.