Wer eine Reise in der Sommersaison bei einem der großen Reiseveranstalter bucht, muss jetzt oft 20 anstelle bisher 15 Prozent des Reisepreises anzahlen. Seit Dezember werden auch für die Reiserücktrittsversicherung rund 10 Prozent mehr verlangt.

Dieser Artikel ist hilfreich. 42 Nutzer finden das hilfreich.