So haben wir getestet

Im Test: Sechs Veranstalter für Pauschal­reisen mit den höchsten Umsatz­anteilen im deutschen Markt.
Erhebungs­zeitraum: August bis November 2017.

Unter­suchungen: Um Leistungs­unterschiede im Angebot der Veranstalter heraus­zufinden, haben wir vier Bereiche geprüft. Die Details:

Preis­niveau für 30 Reisen

Um das Preis­niveau der Veranstalter zu vergleichen, haben wir auf deren Websites für 30 typische Pauschal­reisewünsche die jeweils fünf güns­tigsten verfügbaren und passenden Angebote erfasst und daraus einen Durch­schnitts­preis errechnet. Er beschreibt nicht das Preis­niveau des gesamten Pauschal­reise­angebots der Veranstalter. Passende Angebote mussten den fest­gelegten Kriterien Reiseziel, Abflughafen, Anzahl der Reisenden, Reisedauer und Reisedatum, Verpflegung und Hotelkategorie entsprechen. Die Reisewünsche waren vielfältig. Sie umfassten Reiseziele wie Mallorca, Antalya, Kreta und Phuket sowie Hotelkategorien bis zu vier Sternen. Die Reise­daten lagen in und außer­halb von Ferien­zeiten für ein bis vier Erwachsene und zum Teil ein bis zwei Kinder. Die Reisen dauer­ten 6 bis 14 Tage, die Verpflegung reichte von nur Frühstück bis All-inclusive. Zusätzlich zum Durch­schnitts­preis über alle 30 Reisewünsche prüften wir die güns­tigsten Preise für bestimmte Ziel­gruppen. Die Reisen für Familien und Paare, Fernreisen und Reisen mit All-Inclusive-Verpflegung wurden aus den 30 Reisewünschen heraus­gefiltert, der jeweilige Durch­schnitts­preis über alle Veranstalter berechnet und die Abweichung von diesen Durch­schnitts­werten ermittelt.

Kunden­zufriedenheit

Es wurden jeweils zirka 400 Kunden der sechs Veranstalter online nach ihren Erfahrungen und ihrer Zufriedenheit mit den Leistungen vor, während und nach der Reise befragt. Die Befragten wurden aus einer für die deutsch­sprachige Onlinebevölkerung ab 18 Jahren repräsentativen Gruppe (Panel) ausgesucht, ihre Reise musste inner­halb der letzten zwölf Monate statt­gefunden haben.

Nach­haltig­keits­aktivität

Um einzuschätzen, wie sich die Veranstalter für Umwelt und Soziales einsetzen, suchten wir auf deren Websites nach Informationen zum Thema. Außerdem baten wir die Veranstalter in einer Befragung um Auskunft zu ihrer Unter­nehmens­politik zur Nach­haltig­keit und darum, ihre Nach­haltig­keits­aktivität mit Dokumenten zu belegen, beispiels­weise Zertifikaten.

Mängel in den AGB

Die allgemeine Geschäfts­bedingungen (AGB) und Daten­schutz­bestimmungen der Veranstalter über­prüfte eine Juristin auf Verstöße gegen die Bestimmungen des Bürgerlichen Gesetz­buchs (BGB) und auf verbraucherunfreundliche Rege­lungen.

Jetzt freischalten

TestPauschal­reisetest 01/2018
0,75 €
Sie erhalten den kompletten Artikel (inkl. PDF, 6 Seiten).

Wie möchten Sie bezahlen?

  • Unser Tipp
    test.de-Flatrate

    Freier Zugriff auf alle Testergebnisse und Online-Artikel für 7,90 € pro Monat oder 54,90 € im Jahr. Abonnenten von test oder Finanztest zahlen die Hälfte.

    Flatrate neu erwerben

  • Diesen Artikel per Kreditkarte kaufen
  • Diesen Artikel per PayPal kaufen
  • Diesen Artikel per Handy kaufen
  • Gutschein einlösen
Preise inkl. MwSt.
  • kauft alle Testprodukte anonym im Handel ein,
  • nimmt Dienstleistungen verdeckt in Anspruch,
  • lässt mit wissenschaftlichen Methoden in unabhängigen Instituten testen,
  • ist vollständig anzeigenfrei,
  • erhält nur rund 6 Prozent ihrer Erträge als öffentlichen Zuschuss.

Dieser Artikel ist hilfreich. 26 Nutzer finden das hilfreich.