Patientenberatung Meldung

Welche persönlichen Folgen hat die Gesundheitsreform für mich? Welche Kosten übernimmt die Krankenkasse? Stimmt meine Zahnarztrechnung? Wer Informationen zu Gesundheitsfragen oder kompetente Ansprechpartner sucht, findet jetzt Hilfe bei der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland. Bundesweit bieten 22 regionale Beratungsstellen eine kostenfreie persönliche Beratung an. Mehrere überregionale Zentren informieren über Krankheiten, wie zum Beispiel Essstörungen, zahnmedizinische Probleme und Arzneimittel. Eine bundesweite telefonische Hotline ist von Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr über eine einheitliche Telefonnummer (siehe unten) zu erreichen. Träger des für drei Jahre geplanten Modellprojekts sind der Sozialverband VdK Deutschland, der vzbv (Verbraucherzentrale Bundesverband) und der Verbund unabhängige Patientenberatung, die gesetzlichen Krankenkassen finanzieren das Projekt.

Dieser Artikel ist hilfreich. 80 Nutzer finden das hilfreich.