Pass­wort-Manager im Test

Heft­artikel als PDF

257

Pass­wort-Manager im Test Testergebnisse für 16 Pass­wort­manager 7/2022

Inhalt

Pass­wort-Manager im Test Testergebnisse für 16 Pass­wort­manager 7/2022

257

Mehr zum Thema

  • Daten­sicherheit 10 Tipps für sicheres Surfen

    - Hacker, Viren, Sicher­heits­lücken – im Internet wimmelt es nur so vor Gefahren. Mit den folgenden 10 Tipps der Stiftung Warentest schützen Sie PC, Smartphone und andere...

  • Antiviren­programme im Test Die Unver­zicht­baren

    - Virens­canner sind unver­zicht­bar: Sie schützen vor Schadsoftware und Phishing. Wir zeigen, welche Antiviren­programme im Test am besten funk­tionieren.

  • Online-Ausweis­funk­tion So nutzen Sie den digitalen Ausweis

    - Dank der Online-Ausweis­funk­tion lassen sich von Kfz-Zulassung bis Bafög-Antrag bereits einige Dinge online erledigen. Das funk­tioniert auch mit dem Smartphone.

257 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.

Nutzer­kommentare können sich auf einen früheren Stand oder einen älteren Test beziehen.

Profilbild Stiftung_Warentest am 07.07.2022 um 08:35 Uhr
Liste der getesten Programme

@Akribisch_Interessiert: Sie finden gleich auf der Startseite unsere "Liste der 16 getesteten Produkte" zum Aufklappen.

con2test am 06.07.2022 um 23:34 Uhr
Systemprogramme vergleichen

Ich finde, ein Test oder Vergleich der Systemintegrierten Manager wäre hilfreich.
Ja, wenn man andere Geräte nutzen will, muss man ein Benutzerkonto erstellen.
Was dafür kostenlos ist und nicht mit Werbespionage, wie bspw bei 1Password.
Ich persönlich nutze den Passwort-Manager von Apple. Ja, auch unter Windows. Problemlos möglich. Und wahrscheinlich sehr viel sicherer, als die externen Programme. Jedenfalls laut heise und CCC, die da mal getestet haben.

hgj59jasdfker am 06.07.2022 um 19:30 Uhr
Trauriger Test

X Fragen:
- KeePass ist von einer Firma entwickelt und diese entwickelt auch Datei kdb für Keepass und kdbx für KeePass2. Beide Programme sind aktuell gepflegt und v2 ist eher für Firmen gedacht (Feature-set). Das Problem war das in .NET Framework von Microsoft geschrieben und Linux/Mac Implementierung war lange und Oberfläche sieht nicht gut aus.
- KeePassX wurde lange von vor allem 2 Entwicklern entwickelt, allerdings wurde die Entwicklung immer inaktiver. Die Software baut auf C++ mit einer QT Oberfläche, was sich für Linux/Windows/Mac kompilieren lässt.
- KeePassXC ist ein Fork (Kopie) von KeePassX und besteht aus einem ganzen Team. Ähnlich wie in anderen großen Open-Source-Projekten wird vieles mit Abstimmungen entschieden usw.
(vieles abgekürzt - Zeichenlimit)
Finde es schwach eine 4.4 aus User Dummheit zu geben. Der nächste speichert das Master PW es in einer TXT Datei. Die Datei kdb bzw. kdbx ist sicher, leider gibt es keine Scoreunterscheidung Technische/Speicherung und User.

Akribisch_Interessiert am 06.07.2022 um 17:37 Uhr
Dringend: Vor Kauf Liste der getesten Programme au

Was ich langsam mal wirklich notwendig fände bei Stiftung Warentest ist dass ich kostenlos sehen kann welche Programm überhaupt im Test enthalten sind. Ich nutze Password Depot und wenn das gar nicht getestet wrude will ich auch nicht den Test kaufen...

echnaton2 am 06.07.2022 um 17:34 Uhr
Bitwarden Autofill

@andyka0711: 1) Bitwarden hat einen Autofill-Shortcut ( Strg + Shift + L in Windows ).
2) das Browser-Plugin von Bitwarden zeigt ein Symbol an, wenn es eine übereinstimmende URL gefunden hat, ein Klick auf das Symbol füllt den Login aus.
3) mit rechter Maustaste auf einen Login-Feld kann das Bitwarden Browser-Plugin anbieten, die Felder auszufüllen