Alte Menschen und kleine Kinder sind durch den Erreger Streptococcus pneumoniae besonders gefährdet. Er ist eine der häufigsten Ursachen einer Lungenentzündung. US-amerikanische und kanadische Wissenschaftler am Nationalen Zentrum für Infektionskrankheiten in Atlanta/Georgia haben jetzt herausgefunden, dass Tabakrauch eine solche Infektion begünstigen kann ­ das Infektionsrisiko stieg im Schnitt um das Vierfache. Der Risikofaktor Tabakrauch lag somit weit über anderen Ursachen, zu denen bei Kindern etwa der Besuch eines Kindergartens gehört.

Dieser Artikel ist hilfreich. 557 Nutzer finden das hilfreich.