Partikelfilter Meldung

Immer mehr Diesel-Pkw werden mit Partikelfilter angeboten. Volkswagen teilte zum Beispiel mit, dass ab Anfang 2006 auch der VW-Bus mit Dieselpartikelfilter (DPF) lieferbar ist. Der kommt beim Fünfzylindermotor serienmäßig und kostet bei den Vierzylindern knapp 600 Euro Aufpreis. Solche Fahrzeuge müssen mit handelsüblichem Dieselkraftstoff betrieben werden. Biodiesel und ähnliche Treibstoffe sind ungeeignet, da sie nach Auskunft des Autoherstellers bei der Verbrennung Asche bilden, die das Filtersystem nachhaltig schädigt.

Dieser Artikel ist hilfreich. 538 Nutzer finden das hilfreich.