Parfüm Meldung

Aus meinem Urlaub bin ich diesmal nicht so ebenmäßig gebräunt zurückgekommen wie sonst. Am Hals und Dekolleté haben sich dunkle Flecken gebildet. Kann mein Parfüm daran schuld sein?

Wer sich frisch parfümiert in die Sonne legt, riskiert tatsächlich Hautverfärbungen. Meist handelt es sich bei diesen Pigmentstörungen um eine so genannte phototoxische Reaktion. Sie entsteht, wenn die langwelligen Ultraviolett-A-Strahlen der Sonne mit bestimmten Inhaltsstoffen der Parfüms (zum Beispiel Cumarin, Vanillin) zusammentreffen. Die Verfärbungen verschwinden wieder. Es kann allerdings einige Monate dauern.

Dieser Artikel ist hilfreich. 627 Nutzer finden das hilfreich.