Palmtops Das Telefon ist schon drin

Handy oder Organizer? Geräte wie den von Handy-Marktführer Nokia vorgestellten Communicator 9210 nennt man Smartphone: Sie sind Minicomputer und Telefon in einem. Der Communicator 9210 hat eine Tastatur und ein recht großes Farbdisplay. Anders das Motorola Accompli 008: Es besitzt keine Tastatur. Nummern zum Telefonieren oder Buchstaben zum Schreiben werden über das berührungsempfindliche Graustufendisplay eingegeben. Das Accompli empfängt und verschickt E-Mails wie andere Handys SMS-Kurznachrichten.

Auf der Cebit war unter anderem auch das Smartphone Z100 des neuen Herstellers Sendo zu sehen, das mit einer Windows-CE-ähnlichen Software arbeitet.

Für die Organizer von Handspring kommt das Visorphone auf den Markt. Es wird aufgesteckt und macht den Computer bereit zum Telefonieren, allerdings nur für das D-Netz und die US-Funknetze mit 1.900 Megahertz.

Mehr zum Thema

  • Blitzer-App Ist die Warnung vor Radarfallen legal?

    - Millionen Deutsche haben ein Programm auf ihrem Handy, das sie vor Radarfallen warnt. Doch Achtung: Für Auto­fahrer ist die Nutzung einer solchen Blitzer-App illegal....

  • Handy in der Schule Was erlaubt ist – und was nicht

    - Fast jeder Jugend­liche hat ein Smartphone. In der Schule sorgt das SMS-Schreiben und Surfen oft für Ärger. Wenn Schüler Videos und Fotos während des Schul­unter­richts...

  • Handy mit oder ohne Vertrag Was güns­tiger ist – Paket oder Einzel­lösung

    - Auf der Suche nach einem neuen Smartphone haben Kunden die Wahl: Das Handy im Handel kaufen, sofort bezahlen und falls nötig – anderswo – einen Tarif buchen. Oder: Beim...

0 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.