Paket­zustellung Jeder Dritte ist unzufrieden

Paket­zustellung - Jeder Dritte ist unzufrieden
Flut. Die Logistiker beförderten 2017 mehr als 3,3 Milliarden Sendungen. ©  Picture Alliance / dpa / R. Vennenbernd

Der boomende Online­handel führt zu einer Verkehrs­flut in den Städten. Staus und unpünkt­liche Lieferungen sind die Folge. Die Beratungs­gesell­schaft PwC hat mehr als 1 000 Kunden zu ihren Erfahrungen und Wünschen bezüglich der Paketbelieferung befragt. Die repräsentative Umfrage ergab: Rund ein Drittel ist mit der Paket­zustellung unzufrieden. Jeder Fünfte bemängelt eine unpünkt­liche Lieferung, fast ebenso viele Befragte geben an, beschädigte Sendungen bekommen zu haben. Die Paketfirmen arbeiten an neuen Lösungen für die letzte Meile. Die Zustellung mit Drohnen und Robotern sehen die Verbraucher aber kritisch. Viel beliebter ist die umwelt­freundliche Belieferung mit E-Autos oder Lastenfahr­rädern, 61 Prozent der Befragten begrüßen diese Variante. Sie befür­worten auch Tracking-Apps für die Verfolgung der Sendungen. Rund zwei Drittel finden die Idee gut, Einzel­handels­geschäfte nachts als Zwischen­lager zu nutzen.

Mehr zum Thema

  • test warnt Nicht 2 Euro fürs Paket nach­zahlen

    - Dass zurzeit der Online­handel blüht, nutzen Betrüger, um Paket­empfänger aufs Kreuz zu legen. Viele, die etwas bestellt haben, erhalten eine SMS oder E-Mail: „Die...

  • Paket recht­zeitig zu Weih­nachten Fünf Tipps, wie Sie Stress und Ärger vermeiden

    - Auch 2021 findet Weih­nachten vermutlich nur im kleinen Kreis statt. Geschenke kommen per Post. Fünf Tipps, wie Sie in Sachen Paket­versand Zeit und Nerven sparen.

  • Lebens­mittel Vorräte für Katastrophenfall und Pandemie – welche und wie viel?

    - Natur­katastrophe, Strom­ausfall, Pandemie – das Bundes­amt für Katastrophen­hilfe empfiehlt, für Krisen einen Notvorrat anzu­legen. test.de verrät, was wirk­lich rein­gehört.

4 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.

Nutzer­kommentare können sich auf einen früheren Stand oder einen älteren Test beziehen.

Sendungsverfolgung am 31.01.2019 um 15:57 Uhr
Zuverlässigkeit Top, Schnelligkeit flop

Zuverlässigkeit Top, Schnelligkeit flop
Bei aller Kritik, unsere Statistiken von https://www.meine-sendungsverfolgung.de verdeutlich wie viele Pakete letztendlich ihr Zeile erreichen! Mehr als 99% erreichen den Empfänger ohne Probleme. Dennoch sind regionale und saisonale Unterschiede in der Paketzustellung zu bemerken, so häufen sich z.B. in Ballungszentren die Beschwerden über verspätet Sendungen.

Sendungsverfolgung am 31.01.2019 um 15:52 Uhr

Kommentar vom Autor gelöscht.

Kampfkatze am 24.11.2018 um 15:58 Uhr

Kommentar vom Autor gelöscht.

Kampfkatze am 24.11.2018 um 15:58 Uhr
Wieder kein Verlass auf DHL

Schon zum 2. Mal in 2018 wurde eine Paketsendung in einer Packstation abgegeben, ohne dass der Lieferant auch nur bei mir geklingelt, geschweige denn eine Zustell-Benachrichtigung im Briefkasten hinterlassen hätte. Ich war den ganzen Tag in der Wohnung, hätte also das Klingeln gehört. Ich schließe aus dieser wiederholten Aktion, dass der Lieferant gar nicht in der Nähe meiner Wohnung war. Das Schlimme ist ja, dass (ich habe jedenfalls den Eindruck) Beschwerden am Telefon bei DHL abgewimmelt werden. Ich bin stinksauer. Aber auch das wird wieder nicht bei DHL ankommen bzw. nichts ausrichten... Kein Service für mein Porto. Was soll das???

Profilbild Stiftung_Warentest am 26.03.2018 um 15:58 Uhr
Verkehrsflut?

@an59: Lieder liegen uns keine eigenen Untersuchungen dazu vor. (Se)