Paket­dienste im Test

Heft­artikel als PDF

91

Paket­dienste im Test

  • Alle Testergebnisse für Paket­dienste 11/2022
  • Alle Testergebnisse für Unter­nehmens­ver­ant­wortung (CSR) bei Paket­diensten

Paket­dienste im Test

  • Alle Testergebnisse für Paket­dienste 11/2022
  • Alle Testergebnisse für Unter­nehmens­ver­ant­wortung (CSR) bei Paket­diensten
91

Mehr zum Thema

  • Paket recht­zeitig zu Weih­nachten 5 Tipps, wie Sie Stress und Ärger vermeiden

    - Auch Weih­nachten 2022 sind wieder Millionen Päck­chen und Pakete unterwegs zu ihren Empfängern. Fünf Tipps, wie Sie in Sachen Paket­versand Zeit und Nerven sparen.

  • Ärger mit DHL & Co Wenn wichtige Post verloren geht

    - Fast täglich erreichen die Stiftung Warentest E-Mails wütender oder enttäuschter Kunden von Post-Dienst­leistern. Zu den Haupt­ärger­nissen gehören verschwundene...

  • test warnt Nicht 2 Euro fürs Paket nach­zahlen

    - Dass zurzeit der Online­handel blüht, nutzen Betrüger, um Paket­empfänger aufs Kreuz zu legen. Viele, die etwas bestellt haben, erhalten eine SMS oder E-Mail: „Die...

91 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.

Nutzer­kommentare können sich auf einen früheren Stand oder einen älteren Test beziehen.

Hoertest am 21.11.2022 um 23:28 Uhr
Ohne Smartphon + APP aufgeschmissen

Zu Zeiten als man noch mit der PIN die Pakete aus der Packstation abholen konnte, war bei der DHL alles bestens. Da ich kein Smartphone habe und folglich keine DHL-APP geht das nicht mehr. Daher habe ich in meinem Kundenkonto auf die grundsätzliche Lieferung in eine Postfiliale, statt in die Packstation, umgestellt. Die Absender werden von mir mit der richtigen Schreibweise der Adresse informiert. Zuletzt erlaubte sich die DHL das Paket trotzdem in eine Packstation zu liefern und seit einer Woche liegt das Paket dort. Verschiedene Wege der Reklamation bei der DHL führen zu keiner positiven Reaktion. Nichtstun ist der neue Kundenservice der DHL. Der Riese ist unfähig das Paket in die Postfiliale umzuleiten. Traurig, traurig, traurig.

Nubalk am 18.11.2022 um 18:18 Uhr
Ganz und gar andere Erfahrungen

UPS beauftragen wir seit ungezählten Jahren für geschäftliche Paketsendungen. Nicht ein einziges Mal gab es Probleme. Im Gegenteil: Traumhafte Verlässlichkeit und Lieferpünktlichkeit. Das hat seinen Preis, ist klar.
Ganz das Gegenteil DHL. Seit Kurzem wurden die ins Boot geholt, weil sie billiger sind. Leider sind die in jeder Hinsicht billiger. Man muss tagelang betteln, dass der Abholer doch bitte, bitte endlich mal erscheint! Und nie weiß man, an welchem Tag oder zu welcher Tageszeit er dann auftaucht. Bürozeiten von 7 bis 17:00 Uhr. Doch der Abholer versucht es um 18 Uhr. Wie soll eine Firma den Versand planen?!?!?! Sorry, aber DHL ist eine einzige Enttäuschung und die Hotline eine Katastrophe.
Und im privaten Bereich passiert es, dass Hermes Paketsendungen nicht zuzustellen vermag, weil mittags niemand zuhause ist. Was macht Hermes? Nein, nicht beim Nachbarn deponieren, oder im Hermes-Shop hinterlegen. Nö, die Sendung geht zum Absender zurück. Wie kundenunfreundlich kann man sein?

DanielProb am 12.11.2022 um 12:59 Uhr
Test unvollständig

DHL ist weit besser als der Rest und dennoch nicht gut. Ggf. gibt es regionale Unterschiede. Daher: das wichtigste Kriterium im Test fehlt: bei Internetbestellungen sollte der Kunde den Lieferdienst wählen können, dann ist schnell der Beste vorne. Solange der Lieferant auch den Lieferservice festlegt, ist der ganze Testaufwand witzlos.

Dirk007 am 11.11.2022 um 19:42 Uhr
DPD muss nicht sein!

Paket mit 2 Kanister Motoröl wurde ohne Abstellgenehmigung vor meine Haustüre gestellt, obwohl sichtbar auch von aussen Öl auslief.
Kaufe stets Motoröl im Internet, das ist mir noch nie passiert. Der Händler ist sehr geizig mit dem regulieren...

mopperle am 10.11.2022 um 15:56 Uhr
DHL auf dem Land am besten

Ich denke die Qualität der Zustellung hängt auch davon ab, ob auf dem Land oder in der Stadt. Auf dem Land habe ich mit DHL mit Abstand die besten Erfahrungen gemacht: ein- und derselbe Zusteller, der sich auskennt (manchmal ist die Zuordnung Name zu Hausnummer sehr schwer), er kommt regelmäßig und nimmt auch Briefe und Pakete mit. Dienstleister wie DPD, GLS und Hermes sind grottenschlecht: ständig andere Zusteller, können nicht richtig deutsch und haben Probleme Name und Anschrift zu entziffern, schmeißen Pakete z.T. einfach auf die Terrasse, obwohl ein Schild den Weg zur Haustüre unseres Achtparteienhauses zeigt etc. Liegt wohl auch daran, dass das fast alles Subunternehmer sind. UPS und in letzter Zeit Amazon sind recht zuverlässig.