Privatversicherte erhalten unerlaubte Werbeanrufe. Angeblich will ihnen der Verband der Privaten Kranken­versicherung (PKV) den Wechsel in einen anderen Tarif vermitteln, weil ihr Beitrag drastisch steigen werde. Das seien Täuschungs­versuche, warnt der PKV-Verband und rät, Namen und Telefon­nummer des Anrufers zu notieren und Straf­antrag bei der Polizei zu stellen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 6 Nutzer finden das hilfreich.