PC von Real

test-Kommentar

09.07.2007
Inhalt

Eine Glanzleistung mit spektakulärer Spitzenleistung zum Sparpreis ist der Real-PC nicht. Aber abgesehen von ein paar Unstimmigkeiten bei den Anschlüssen und einer für moderne 3D-Spiele unzureichenden Grafikleistung funktioniert er tadellos. Bei der Rechen- und Multimedialeistung kann er mit den deutlich teureren Rechnern aus dem aktuellen Vergleichstest mithalten. Für die Windows Vista-Grafikeffekte reichts locker. Dank 2 Gigabyte großem Arbeitsspeicher und schnellem Zweikernprozessor sind auch Videoschnitt und Multimedia-Datenkonvertierung kein Problem. Die Ausstattung ist allerdings bescheiden. Tastatur und Maus sind einfache Billigmodelle und Extras Fehlanzeige. Echter Vorzug gegenüber allen PCs aus dem aktuellen Vergleichstest: So leise wie der Real-PC war keiner. Der Preis geht trotz der mageren Ausstattung in Ordnung. Selbst im Internet sind PCs mit vergleichbarer Leistung und Windows Home Premium kaum billiger zu bekommen.

09.07.2007
  • Mehr zum Thema

    Black Friday und Cyber Monday Sind die Sonder­angebote wirk­lich so günstig?

    - „Black Friday“ – auch in Deutsch­land offerieren Händler ihren Kunden an diesem Tag „unschlagbare Schnäpp­chen“ zum Aufakt des Weihnachts­geschäfts. Gleiches geschieht...

    Oral-B-Zahnbürste bei Lidl Lohnt das Aktions­angebot zum Kampf­preis?

    - Ab Donners­tag, 19. Dezember 2019, bietet Lidl in seinen Filialen und online eine elektrische Zahnbürste von Braun als Aktions­ware an. Das Modell – die Oral-B-Pro 3400 –...

    Billige Fernseher im Schnell­test Was Geräte vom Baumarkt oder Discounter taugen

    - Fernseher mit 32 bis 43 Zoll locken beim Discounter oder im Baumarkt zum Kauf. Neun dieser vermeintlichen Schnäpp­chen haben wir im Schnell­test geprüft. Sie begeistern...