PC-Spiele

World of WarCraft

17.11.2005
Inhalt

Spielidee: Gnome und Zauberer bevölkern die Welt. Der Anwender erzeugt eine Figur, löst mit ihr Aufgaben oder streift durch die digitale Szenerie – und trifft andere Spieler. Die eigentliche Handlung läuft online auf einem Internetrechner. DSL-Anschluss empfehlenswert.

Spielspaß: Der Einstieg ist schwer – das Handbuch hat 192 Seiten. Danach winken fast unbegrenzte Abenteuermöglichkeiten.

test-kommentar: Mystische Onlinewelt mit Suchtgefahr, verblüffend komplex. Die Möglichkeit, andere Computernutzer im Spiel zu treffen, hat ihren eigenen Reiz.

Preis: 45 Euro, monatliche Kosten für Onlinezugang 11–13 Euro.
Anbieter: Vivendi (PC, Apple).
PC: 800 MHz, Grafikk. 32 MB.

  • Mehr zum Thema

    Mac-Rechner Apple steigt um

    - Apple wird seine Mac-Rechner – neben Macbooks auch iMacs, Mac Minis und Mac Pros – in den nächsten zwei Jahren auf eine andere Prozessorarchitektur umstellen. Statt...

    Adobe Flash Endgültiger Abschied

    - Der Software-Anbieter Adobe stellt seinen Flash Player zum Jahres­ende endgültig ein. Danach wird es keine offizielle Download-Möglich­keit und keine Sicher­heits-Updates...

    Ökologischer Fußabdruck TV, Rechner und Konsole sind CO2-Schleudern

    - Private elektronische Geräte verursachen Treib­hausgas-Emissionen, die zum Groß­teil bereits bei der Herstellung entstehen. Nur knapp 40 Prozent entfallen auf den...