PC-Maus Reinigen

Wenn der Cursorpfeil auf dem Bildschirm nicht mehr den Bewegungen der Computermaus folgt, ist oft eine Reinigung erforderlich. Zu diesem Zweck muss die Steuerungskugel herausgeholt werden – dazu auf der Unterseite der Maus den Verschluss aufdrehen. Anschließend den Schmutz von den im Inneren befindlichen Positionsrädchen entfernen, beispielsweise mit einem Wattestäbchen. Zusätzlich sollten alle Auflageflächen auf der Unterseite der Maus von Rückständen befreit werden. Tipp: Als Alternative bieten sich optische Mäuse an. Sie arbeiten ohne die sonst übliche Steuerungskugel und verschmutzen deshalb kaum.

Mehr zum Thema

  • Laptops, Convertibles, Tablets mit Tastatur 121 Computer im Test

    - Notebook, Ultra­book, Convertible, Tablet mit Tastatur, Gaming-Laptop: Unser Laptop-Test verrät, welche Computer ausdauernde Akkus und schnelle Prozessoren bieten.

  • Steu­erspar­rechner So viel Steuerersparnis ist durch zusätzliche Ausgaben drin

    - Wie viel Steuern muss ich zahlen? Wie viel spare ich mit zusätzlichen Werbungs­kosten? Antworten gibt unser Steu­erspar­rechner – inklusive der neuen Entlastungen für 2022.

  • Display-Beleuchtung Schadet blaues Licht Augen und Haut?

    - Blaues Bild­schirm-Licht kann Augen und Schlaf beein­trächtigen. Wie gravierend die Effekte sind, ist noch unklar. Vorbeugen kann aber nicht schaden. test.de informiert.

0 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.