PC-Kurse für Wirtschaftsenglisch Test

Meetings führen, Präsentationen halten, in Verhandlungen treten – das verlangt schon in der eigenen Muttersprache viel Feingefühl. Wenn all das auch noch in der Fremdsprache Englisch zu bewältigen ist, fühlt sich mancher schnell überfordert. Doch es gibt Abhilfe: Mit speziellen PC-Kursen für Wirtschaftsenglisch kann man sich auf solche Geschäftssituationen auch zuhause vorbereiten. Allein vor dem Computer lacht keiner, wenn es bei der Aussprache mal hapert. Wirklich umfassend sind die PC-Kurse aber meist nicht. Es werden vor allem das Hören und Sprechen trainiert; Lesen und Schreiben hingegen kommen oft zu kurz.

Im Test: Zehn PC-Kurse für Wirtschaftsenglisch im Preis zwischen knapp 20 und 300 Euro.

Dieser Artikel ist hilfreich. 879 Nutzer finden das hilfreich.