Ortho-K-Linsen Meldung

Für Kurz­sichtige gibt es jetzt Kontaktlinsen, die den Sehfehler im Schlaf korrigieren – durch Verformen der Hornhaut. Das relativ teure Verfahren wirkt, aber nur auf Zeit. Nutzer müssen Risiken in Kauf nehmen. Das gilt vor allem für Verkehrs­teilnehmer. test erklärt, wie „Ortho-K-Linsen“ funk­tionieren und gibt Tipps für Betroffene.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1380 Nutzer finden das hilfreich.