Organspende Meldung

Ende 2001 warteten in Deutschland mehr als 9 000 Menschen auf eine Spenderniere. Mehr als 57 000 mussten sich regelmäßig der Dialyse unterziehen. Jedes Jahr kommen rund 2 800 neue Anmeldungen für eine Spenderniere hinzu, bei etwa 2 300 Transplantationen pro Jahr. Routinemäßig transplantiert werden Niere, Leber, Herz, Lunge und Bauchspeicheldrüse. Bei allen Organen übersteigt der Bedarf das Angebot.

Die Organspende findet in der Bevölkerung breite Zustimmung (82 Prozent), einen Spenderausweis haben jedoch nur 12 Prozent der Befragten.

Das kostenlose Heft „Organstransplantation und Organspende“ kann angefordert werden beim

Robert Koch-Institut
Gesundheitsberichterstattung
See­­stra­ße 10
13353 Berlin
Fax 0 18 88/7 54 35 13
gbe@rki.de

Dieser Artikel ist hilfreich. 269 Nutzer finden das hilfreich.