Onlineshops Meldung

Onlineshops bieten die Ware meist günstiger an als Elektronikfachmärkte. Außerdem liefern sie die Produkte direkt ins Haus. Wer bei diesen Internetshops noch mehr sparen möchte, sollte sich erkundigen, ob sie auch Niederlassungen zur Warenabholung für Kunden haben. Wohnt der Kunde nicht weit von einer Niederlassung entfernt, lohnt sich der Weg: Er muss die Ware zwar persönlich abholen, spart dann aber die Portokosten – die je nach Onlineshop, Produkt und Bezahl­art – hinzukommen. Bei Kreditkartenzahlung können das zum Beispiel zwischen 2,5 und 4,0 Prozent auf den Kaufpreis sein. Von den zehn Onlineshops, die wir kürzlich getestet hatten, bietet jeder zweite die Ab­holung an, darunter auch zwei „gute“: computeruniverse in Friedrichsdorf und Denkendorf und cyberport in Berlin und Dresden.

Dieser Artikel ist hilfreich. 28 Nutzer finden das hilfreich.