Portale für Privatzimmer und -wohnungen

9flats.com am besten. Anders als bei Wimdu und Airbnb konnten wir im Test die meisten Privat­unterkünfte direkt bei diesem Portal buchen. Infos und Buchungs­bestätigungen erfolgten aber oft in Eng­lisch. Stornieren etwas umständlich. Irritierend: Hinter dem privat klingenden Namen der Vermieterin „Ingrid“ stand die Firma Interhome.nl, die mehr als 90 Objekte anbietet.

Die beiden Befriedigenden. Wimdu und Airbnb schneiden unter anderem wegen fehlender Service­angebote befriedigend ab. Wir vermissten zum Beispiel eine direkte Kontakt­möglich­keit: Wimdu bietet eine Hotline erst nach Buchung an, Airbnb nur registrierten Nutzern. Airbnb haben wir abge­wertet, weil für Verträge irisches Recht gilt, Gerichts­stand ist Irland. Der Kunde muss sich durch Nutzungs­bedingungen kämpfen, die 32 Seiten lang sind. Wimdu berät nur ausreichend. Die meisten Objekte konnten wir bei beiden Portalen nicht direkt buchen; Buchung und Stornierung haben wir deshalb nicht bewertet.

Dieser Artikel ist hilfreich. 93 Nutzer finden das hilfreich.