Die Europäische Kommis­sion hat die Sixt, Enterprise, Gold­car, Europcar, Hertz und Avis aufgefordert, die Diskriminierung von Kunden bei der Online­buchung zu beenden. Die Vermieter verhindern die Onlinere­servierung mancher Kunden, die sie aufgrund der IP-Adresse ihres Computers identifizieren. Außerdem nehmen sie je nach Herkunfts­land unterschiedliche Preise.

Dieser Artikel ist hilfreich. 3 Nutzer finden das hilfreich.