Der Onlinebroker Flatex bietet seit Jahres­anfang rund 300 Sparpläne auf börsen­gehandelte Indexfonds (ETF) an. Die Mindest­sparrate liegt bei 50 Euro, für jeden Kauf fallen Gebühren in Höhe von 0,90 Euro an. Besonders bei höheren Sparraten ist das Preismodell günstig. Sparpläne der Anbieter Coms­tage und iShares sind zurzeit kostenlos. Banken können allerdings auch nach­träglich Kosten einführen.

Siehe auch unsere Meldung Einlagensicherung: Weniger Schutz für Flatex-Kunden.

Dieser Artikel ist hilfreich. 6 Nutzer finden das hilfreich.