Onlinebezahlsysteme Meldung

Bei den Onlinebezahldiensten Click & Buy und Paypal sind in den vergangenen Wochen Kundenkonten missbraucht worden. Fremde haben Abbuchungen veranlasst und ausgenutzt, dass die Kontoinhaber identische Nutzernamen und Passwörter auch anderswo im Netz verwenden. In Foren können die Daten leicht ausgespäht werden. Kunden beugen solchem Missbrauch vor, indem sie Passwörter und Nutzernamen ändern und sie nicht mehr an anderer Stelle verwenden.

Der Dienst Click & Buy, über den Kunden auch bei test.de bezahlen können, hat reagiert. So gibt es nun zusätzliche Sicherheitsabfragen und Kunden müssen besonders gestaltete Passworte verwenden.

Tipp: Haben Unbekannte über Ihr Konto verfügt, sollten Sie sich an Ihre Bank wenden und die Lastschrift zurückgeben, mit der Ihr Girokonto belastet wurde. Den Missbrauch können Sie Click & Buy unter 0 180 5/33 34 50 (14 Cent/Min.) melden. Als Paypal-Kunde können Sie sich zudem für 4,95 Euro ein Gerät bestellen, das die Sicherheit beim Einloggen erhöht.

Dieser Artikel ist hilfreich. 326 Nutzer finden das hilfreich.